12. Januar 2022
Immer etwas Besonderes! Sieg in Huben
Steindorf siegt in Huben - Foto Stefan Jäger

Mit nur 11 Spielern und Anja Adamitsch im Gebäck reisten die Mannen um Kapitän Andreas Wiedergut nach Huben.

Kampfstarkes Huben

Man wusste, es wird ein ganz schweres Spiel gegen die kampfstarken Eisbären. Natürlich war der ESC etwas defensiver eingestellt, da übernahmen die Heimischen sofort das Kommando und Torfrau Adamitsch war sofort im Mittelpunkt.

Bis zur 12. Minute zauberte Anja, die „Hex vom Ossiachersee“, doch dann konnte auch sie den Treffer von Alexander Riebler nicht mehr verhindern. Der ESC des Tores nicht geschockt, blieb seiner Taktik treu, nämlich hinten möglichst wenig Chancen zulassen und im Angriff schnell zuschlagen.

Gasser mit Traum-Comeback

Genauso passierte es, Heimkehrer Daniel Gasser schickte in Minute 14 die Hartgummischeibe zu Markus Pöck und der knallte die Scheibe ins Gehäuse des UECR Huben. Mit 1:1 ging man in die Drittelpause.

Im Mitteldrittel neutralisieren sich beide Teams, immer wieder standen die Torleute im Mittelpunkt! Im Schlussabschnitt überraschte Martín Pewal die Gäste und stellte nach 53 Sekunden auf 2:1 aus Sicht der Heimischen. Wiederum dauerte es nur 2 Minuten als Daniel Gasser Kristian Kravanja bediente, der zum 2:2 einkehrte.

Kravanja als Goalgetter

Das war die Reaktion, die den ganzen ESC wachrüttelte und besonders Kristian Kravanja, der „on Fire“ war und gleich nachlegte, nach Pass von Gasser und Pöck in Minute 44 zum 2:3. Nun versuchten die Eisbären alles und das Spiel verlagerte sich in das Gästedrittel. Nur mit einer ausgezeichneten Mannschaftsleistung konnte man das Ergebnis verwalten.

Devensive ebnet Weg zum Erfolg

Der UECR Huben verzweifelte an der hervorgegangen Defensiv-Leistung der Steindorfer. In Minute 53 erlöste wiederum Kristian Kravanja den ESC Steindorf und so konnte man ruhig das Ergebnis nach Hause spielen. Eine wirklich ausgezeichnete Mannschaftsleistung, die der ESC SoccerZone Steindorf in Huben heute vollbrachte!

Daniel Gasser herzlich willkommen zurück! Jetzt fehlt nur noch dein Partner „Käpt’n“ ? Christof Martinz? SUPER JUNGS – GRATULATION

LINKS: Der fünfte Sieg in Folge unserer U13 Mannschaft

Foto: Hockey 24/7 Bernd Stefan